himmel –

mumford & sons – die wären mir glatt entgangen – hätte die gräfin das nicht irgendwo irgendwie aufgeschnappt und in typisch gräflicher weise auch gleich den entsprechenden tonträger (sigh no more) geordert, diese platte wär glatt&komplett an mir vorbei gegangen: und es wär EWIGLICH schad! weils ein goldstück ist – und unbedingt noch eingang in die „best of 09“ finden muss: großartiges geschrammle, schöne texte, druckvoll gespielt… große empfehlung!

Advertisements

Eine Antwort zu “himmel –

  1. Pingback: best of 2011 « we cross country

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s