willie was an outlaw…

und – so die legende – als willie, waylon und die anderen der nashville-szene eine lange nase drehten und mit wanted! the outlaws country neu erfanden, mitte der 70er also, da erblickte willie heath neal das licht der welt, am rücksitz eines polizeiwagens… nach irrwegen durch diverse musikgenres ist der mann schließlich bei seinem sound angekommen – und – wie das schicksal so spielt, das ist furztrockener outlaw-country… sehr schön!

willie heath neal

Willie Heath Neal: Broken Hearted Beauty Queen (mp3)
Willie Heath Neal: Warm Whiskey (mp3)

einer der populärsten & erfolgreichsten songs von willie nelsons outlaw zeit war und ist „blue eyes crying in the rain“ – der wiederum auch viele cover-versionen erfuhr – anbei die live-version von elliott smith…

Elliott Smith: Blue Eyes Crying In The Rain (mp3)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s