tindersticks, radiosession im radiokulturhaus, 2/3

Bild

(c) fm4, christian stipkovits

es war leider ein sehr kurzes vergnügen. und leider agierte stuart staples sehr verhalten. er laborierte bis vor kurzem an einer kehlkopfentzündung – und so war seine stimme nicht mal ansatzweise so druckvoll wie gewohnt, hatte nicht jene mächtigkeit die den liedern von den tindersticks ihre unverwechselbarkeit geben. „I have to take care, I hope you understand.“ sagt staples – und natürlich, sagen wir uns und finden es trotzdem schade. anyway. dann muss man wohl zum regulären konzert im mai pilgern…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s